#10 12x memade – Pläne

-Beitrag enthält unbeauftragte, unbezahlte Werbung wegen Bezugsquellennennung-

Hallo zusammen,

vor kurzem habe ich ja schon auf diesem Blog meine mehr oder weniger großen Herbst- und Winterpläne bekannt gemacht. Doch was davon nähe ich nun als erstes? Ich habe mich dafür entschieden, dass dieser Monat bunt werden soll! Ich liebe den Herbst, den Jahreszeitenwechsel bei dem sich die Blätter färben, alles nach Wald und Regen riecht aber auch die ersten Kamine eingeschaltet werden und der wohlige Holzgeruch um meine Nase weht. Die Eicheln, die unter den Füßen knacken und und und. Diese Stimmung möchte ich diesen Monat beim Nähen einfangen.

Das erste Teil, das ich in Sachen Kleidung von „der Liste“ streichen möchte ist das Sweatkleid Tasja. Gerade jetzt brauche ich wieder wärmere Kleidung und da ich gerade am liebsten und fast ausschließlich Kleider trage, muss hier nachgerüstet werden :)

Ich habe vor langer Zeit schon den Plan gehabt, das Kleid aus einem schwarzen Sweatstoff zu nähen und mit knallig bunten Details in Szene zu setzen. Dabei habe ich auch einen wundervollen gepunkteten Sweatstoff entdeckt, der perfekt zum uni-farbenen passt. Diesen Monat möchte ich das Vorhaben also umsetzen und da ich so Feuer und Flamme bin, habe ich ihn auch schon fast fertig. Das einzige was nun noch fehlt ist die Kapuze. Hach ich freue mich schon so darauf, denn es scheint ganz so zu werden, wie ich es mir vorgestellt habe <3 Ein kleiner Vorgeschmack liefern die Bilder. :)

Ein Teil, das nicht von der Liste ist und ich trotzdem noch nähen möchte ist eine kurze Shorts. Ich habe kaum Schlafshorts und das Schnittmuster wartet ebenso seit Ewigkeiten darauf mal ausprobiert zu werden. Doch den entgültigen Anstoß hat eigentlich die #naehdirwas Aktion hierzu gegeben, bei der das aktuelle Thema „Art Inspired-Von Kunst inspiriert“ ist. Ich bin mir noch unschlüssig ob der Stoff zum Thema passt und ich diesen Monat mit der Hose doch noch dabei sein werde. Aber auch wenn nicht, freue ich mich darauf diesen kunterbunten Stoff mit ganz vielen Punkten zu vernähen, der mich in gewisser Weise an das Malen mit Wasserfarben, Jahrmärkte, Konfetti, Zirkuszelte und Clowns erinnert; eben eine ganze bunte Tüte voller positiver Assoziationen :)

img_3380

Wie zu erkennen ist habe ich die Shorts bereits zugeschnitten. Das Nähen wird denke ich ziemlich schnell von der Hand gehen. Also mal sehen was ich daneben noch schaffe. Planen möchte ich aber gerade nichts weiter konkret, um mir auch noch etwas Freiraum zu lassen. Die Quilt Aktion hält ja auch noch einiges für mich bereit. Die Shorts, das ist das Shorts-Schnittmuster von DotsDesigns. Die habe ich ganz am Anfang des Nähens entdeckt und fand sie toll, weil die Schnittmuster einfach, schnell zu nähen und anfängerfreundlich gestaltet sind. Zudem sind die Anleitungen leicht und sehr ausführlich. Zu jedem Schnittmuster, was ich bisher gesehen habe, gibt es neben der schriftlichen Anleitung auch ein Videotutorial.

Wie sehen eure Pläne für diesen Oktober aus?

Alles Liebe,
eure Sarah

Verlinkt bei Nahtzugabe5cm

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.